Dieser Team-Sport, der sowohl Hund & Herrchen oder Frauchen gleichermaßen fordert, hat uns schon viele Jahre fasziniert, so dass wir seit 1998 dem sogenannten “Agility-Fieber” verfallen sind. Beim Agility soll der Hund auf Zeit einen Hindernisparcours bewältigen, bei dem u.a. Hürden, Mauer, Reifen, fester Tunnel, Stofftunnel, A-Wand, Laufsteg, Wippe und Slalom gestellt sind. Dabei wird der Hund von seinem Hundeführer nur mittels Stimme und Körpersprache geleitet. No Angel Mio Napi Pepsi Django Nico Maggy Feiwel Arielle Momentaufnahmen von Pascha A3 Chipsy Aber auch unsere Senioren waren mit Begeisterung dabei Reinhold mit Chipsy 1999 - 2007 Ingrid mit Maggy 2001-2007 Ingrid mit Arielle 2003-2008 Hier noch weitere “Flying Sunshine´s” im Agility-Sport Django A2 Zippo Quick Woody Fleetwood - Woody A3 Edoardo - Feiwel A3 No Angel A3 Nico A3 Orion - Zippo A3 Popeye - Mio A3 Quendy - Quick A3 Quirlie - Pepsi A3 Kiwi Queenie - Kiwi A3 Agility WM-Quali 2014 Andrea Junge mit MIO Flying Sunshine Popeye haben sehr erfolgreich an der Qualifikation zur Agility-Weltmeisterschaft 2014 teilgenommen ! Sie erreichten unter 63 angetretenen Small-Teams die Finalläufe in Dortmund und erzielten dort einen hervorragenden 8. Platz ! Wir gratulieren Euch recht herzlich ! Napoleon - Napi A3 Unser Rüde KAYO ist auch schon begeistert beim Agilitytraining dabei !